Welche Erfahrungen gibt es bei Reisen mit einer ESTA-Genehmigung?

Veröffentlicht: Mar 03, 2020, Bearbeitet: Mar 03, 2020 | Stichworte: ESTA-Anwendung, ESTA Erfahrung

Einführung

Das Elektronische System für Reisegenehmigungen (ESTA) bietet Reisenden die Möglichkeit, visumfrei in die Vereinigten Staaten zu reisen, wobei ein rationelles und automatisiertes Verfahren zum Einsatz kommt. Eine ESTA-Genehmigung kann von Reisenden genutzt werden, die auf dem Luft- oder Seeweg nach Amerika einreisen. Sie erlaubt Aufenthalte von bis zu 90 Tagen und wird für einen Zeitraum von zwei Jahren oder bis zum Ablauf der Gültigkeitsdauer des Reisepasses ausgestellt. Eine alternative Form der Reisegenehmigung ist ein US-Visum, für das höhere Antragsgebühren und längere Bearbeitungszeiten anfallen. Das Ausfüllen eines ESTA-Antrags dauert 15 Minuten und kostet nur einen Bruchteil eines US-Visums. Eine ESTA-Genehmigung erlaubt Reisenden den Besuch der USA zu touristischen, geschäftlichen oder Transitzwecken. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Erfahrungen mit der Beantragung und dem Reisen mit einer ESTA-Genehmigung.

Beantragung einer ESTA-Genehmigung vor ihrer Abreise

Um einen ESTA-Antrag zu stellen, benötigt ein Antragsteller einen gültigen Reisepass und ein internetfähiges Navigationsgerät sowie etwa 15 Minuten Zeit zum Ausfüllen des Formulars. Wenn ein Antragsteller beabsichtigt, in den Vereinigten Staaten zu bleiben, muss er Kontakt- und Adressinformationen für seinen US-Kontaktpunkt sowie eine Adresse angeben, wo er sich in den USA aufhalten wird. Diese Informationen sind nicht erforderlich, um das Formular einzureichen, und Antragsteller können "UNKNOWN" für Felder eingeben, wenn eine Unterkunft oder Kontaktinformationen in den USA noch nicht verfügbar sind. Das ESTA-Antragsformular besteht aus Fragen zu den persönlichen Daten des Antragstellers, wie Kontakt-, Pass-, Eltern- und Notfallkontaktinformationen. Es gibt auch Fragen zur Anspruchsberechtigung, die sich auf die Gesundheit, Kriminalität, Drogenkonsum, Beschäftigung, Reise- und Einwanderungsgeschichte eines Antragstellers beziehen. Eine vollständige Liste der Fragen auf dem Antragsformular finden Sie unter: https://offiziell-esta.de/esta-artikel/wie-lauten-die-esta-fragen/

Die Antragsteller erhalten innerhalb von 72 Stunden nach der Einreichung eine Entscheidung über ihren ESTA-Antrag. Die Mehrzahl der Anträge wird jedoch noch immer innerhalb weniger Minuten nach der Einreichung bearbeitet. Die Antragsteller können den Status ihrer ESTA-Anträge regelmäßig überprüfen und sich mit den verschiedenen ESTA-Status vertraut machen.

ESTA-Verifizierung vor der Abreise

Wenn Ihr ESTA-Antrag genehmigt wird, müssen Sie keinen Ausdruck oder eine digitale Bildschirmkopie Ihrer Reisegenehmigung mitführen. Ihre ESTA-Genehmigung ist mit Ihrem Reisepass verknüpft. Das Department of Homeland Security (DHS) empfiehlt Ihnen jedoch, einen Ausdruck Ihrer Genehmigung für Ihre eigenen persönlichen Unterlagen aufzubewahren. Ihre ESTA-Genehmigung wird auf eine von zwei Arten überprüft, bevor Sie an Bord Ihres Flugzeugs oder Seeschiffs nach Amerika gehen.

Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffbetreiber und Buchungswebseiten - Eine ESTA-Genehmigung kann von Fluggesellschaften oder Buchungswebseiten online überprüft werden. Diese Websites verlangen von Ihnen, dass Sie Ihre genehmigte ESTA-Autorisierungsnummer als Teil des Online-Check-in-Prozesses angeben. Wenn Sie keine genehmigte ESTA-Autorisierungsnummer haben, können Sie nicht online einchecken.

Flughafen-Check-in, Gepäckabgabe-Terminals oder am Gate durch einen Flugbegleiter - Wenn Sie am Flughafen oder Hafen ankommen, werden die Bediensteten um Einsicht in Ihren Reisepass bitten, um ihn mit dem Fluggast-Vorab-Informationssystem (APIS) abzugleichen. Wenn Sie nicht über eine ESTA-Genehmigung verfügen, dürfen Sie nicht am Flughafen einchecken oder an Bord Ihres Schiffes gehen.

Ankunft in den USA und Zoll

Es gibt zwei Arten von Zollabfertigung bei der Einreise in die USA. Die erste Art sind Einreisehäfen mit automatischer Passkontrolle (APC) und die zweite Art sind solche ohne APC.

Einreisehäfen mit automatisierter Passkontrolle (APC) - An vielen U.S.-Einreisehäfen gibt es APC-Kioske. Diese ermöglichen eine beschleunigte Bearbeitung von Reisenden aus den USA, Kanada und dem Visa Waiver-Programm. Die APC-Kioske sind Selbstbedienungsstationen. Die Reisenden scannen ihre Pässe am Kiosk und müssen eventuell Fragen zum Formular 6059B der Zoll- und Grenzschutzerklärung (CBP) bezüglich ihrer Adresse während ihres Aufenthalts in den Vereinigten Staaten, des Ankunftsfluges sowie Fragen zu den Waren, die sie in die Vereinigten Staaten mitbringen, beantworten. Der APC erstellt dann auf der Grundlage der Antworten des Reisenden eine Quittung.

Wenn Sie die Passkontrolle durchlaufen, können die CBP-Beamten auch Ihren Reisepass scannen, um Ihre Reisegenehmigung zu überprüfen, und Ihre Antworten auf dem Erklärungsformular 6059B bestätigen.

Einreisehäfen ohne automatische Passkontrolle (APC) - CBP-Beamte scannen Ihren Reisepass und können die Antworten auf dem Anmeldeformular 6059B bestätigen. 

Je nach Ihrem Einreisehafen wird Ihr Reisepass bei der Ankunft in den Vereinigten Staaten abgestempelt oder nicht abgestempelt. Da das CBP-System für die Ein- und Ausreise jedoch online verwaltet wird, ist ein Passstempel für Reisende, die über das Visa-Waiver-Programm einreisen, nicht erforderlich. Wenn Sie Ihre Historie früherer Ein- und Ausreisen aus den USA abrufen möchten, besuchen Sie bitte die Website: https://i94.cbp.dhs.gov/I94/#/home

Ausreise aus den USA mit einer ESTA-Genehmigung

ESTA-Reisende sollten die Vereinigten Staaten innerhalb von 90 Tagen nach ihrer Ankunft verlassen, da die ESTA-Bestimmungen nur Aufenthalte von bis zu 90 Tagen zulassen. Reisen nach Kanada, Mexiko und angrenzende Inseln oder Territorien werden auf die 90-Tage-Begrenzung angerechnet, so dass Reisende sich der Beschränkungen bewusst sein und ihre Reiseroute planen sollten, um sicherzustellen, dass sie nicht zu lange bleiben.

Wenn Sie einen Reisepass aus einem von der Visumpflicht befreiten Land besitzen und eine ESTA-Genehmigung für touristische, geschäftliche, medizinische oder Transitzwecke erhalten möchten, sollten Sie mit Ihrem Antrag beginnen, andernfalls besuchen Sie die Seite FAQ, um mehr über die ESTA-Genehmigung zu erfahren.

ESTA beantragen

Aktie

FacebookTwitterYoutube

ESTA beantragen

ESTA ist eine Reisegenehmigung, die für Urlaubs- und Geschäftsreisende sowie für Personen auf der Durchreise verpflichtend ist, die auf dem See- oder Luftweg in die USA einreisen und deren Aufenthalt nicht länger als 90 Tage dauert.

ESTA beantragen

Tweets