Warum habe ich meine ESTA-Genehmigung nicht erhalten?

Veröffentlicht: Nov 25, 2019, Bearbeitet: Nov 25, 2019 | Stichworte: ESTA-Status, ESTA-Verarbeitung, ESTA Lieferung

Einführung

Jüngste Änderungen bei der Bearbeitung von ESTA-Anträgen haben zu einer Verlängerung der Bearbeitungsfristen bei Zoll und Grenzschutz (CBP) geführt. Praktisch werden alle ESTA-Anträge innerhalb von 72 Stunden entschieden. Obwohl sofortige Entscheidungen immer noch üblich sind, werden viele Entscheidungen jetzt per E-Mail zugestellt, irgendwann zwischen ein paar Stunden oder ein paar Tagen, nachdem ein Antrag eingereicht wurde. Die Antragsteller werden per E-Mail über den aktuellen Stand ihrer Bewerbungen informiert. Reisende, die auf eine Entscheidung über ihre ESTA-Anträge warten, sollten sich mit den unterschiedlichen ESTA-Antragsstatus vertraut machen. Zusätzlich zum Erhalt von Updates per E-Mail können Bewerber außerdem den Status ihrer ESTA-Anträge online überprüfen, wenn Sie ihre ESTA-Genehmigung noch nicht erhalten haben oder es einige Tage her ist, dass Sie ein Update zu Ihrem ESTA-Antrag erhalten haben.

Was sind die Gründe, warum ich meine ESTA-Genehmigung noch nicht erhalten habe?

  • Ihr Antrag steht noch aus und wird bearbeitet unter normalen Umständen
  • Sie haben falsche Informationen in Ihrem Antrag angegeben und er befindet sich unter „Ausstehend“ – In diesem Fall müssen Sie auf eine Entscheidung über Ihren Antrag warten. Weitere Informationen dazu, warum eine Bewerbung zum den Status „Ausstehend“ wechselt, finden Sie unter folgendem Link: Was bedeutet der ESTA-Antrag ist „Ausstehend“? Nachdem Sie eine Entscheidung über Ihre ESTA-Genehmigung erhalten haben, überprüfen Sie die vorherigen Antworten, die Sie in Ihrem Antrag gegeben haben, und stellen Sie sicher, dass keine Fehler vorliegen.
  • Ihr E-Mail-Anbieter hat Anwendungen von CBP blockiert – Überprüfen Sie in diesem Fall zuerst Ihren Spam-Ordner und wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Anbieter, wenn Sie in über 72 Stunden keine E-Mail von CBP erhalten haben.

Kann ich trotzdem in die Vereinigten Staaten reisen, auch wenn meine ESTA-Genehmigung aussteht oder verweigert wurde?

Nein, von der Visumpflicht befreite Passagiere können ohne eine ESTA-Genehmigung und den dazugehörigen Reisepass, mit dem der Antrag gestellt wurde, kein Flugzeug oder Seeschiff in die Vereinigten Staaten besteigen.

Kann ich noch in die Vereinigten Staaten reisen, wenn mein ESTA-Antrag zuerst genehmigt und dann abgelehnt wurde?

Wenn Ihr ESTA-Antrag ursprünglich genehmigt wurde und Ihnen dann zu irgendeinem Zeitpunkt vor Ihrem Abreisedatum in die Vereinigten Staaten mitgeteilt wurde, dass Ihr ESTA-Antrag abgelehnt wurde, dann können Sie im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen nicht in die Vereinigten Staaten reisen.

Fazit

ESTA-berechtigte Reisende benötigen eine Bestätigung der Genehmigung, bevor sie in die Vereinigten Staaten reisen können. DHS und CBP benötigen länger, um ESTA-Anträge zu bearbeiten, daher müssen Reisende sorgfältig den Status ihrer ESTA-Anträge überprüfen, wenn sie innerhalb von 72 Stunden nach dem Absenden eines Antragsformulars keine Bestätigung per E-Mail erhalten haben.