Einreise in die Vereinigten Staaten auf dem Landweg

Veröffentlicht: Feb 26, 2021, Bearbeitet: Feb 26, 2021

Einleitung

Die meisten VWP-berechtigten Reisenden besuchen die USA mittels kommerzieller Flug- oder Seefahrtsgesellschaften oder auf dem Landweg. Diejenigen, die auf dem Landweg ankommen, reisen in der Regel über die kanadische Grenze oder, wenn auch weniger häufig, über die mexikanische Grenze in die Vereinigten Staaten ein. In diesem Artikel werden die Anforderungen an diese Reisenden bei der Ein- oder Ausreise in die oder aus den USA auf dem Landweg diskutiert und einige der Komplikationen aufgezeigt, die auftreten können, wenn Land- mit Luft- oder Seereisen kombiniert werden.

Was passiert, wenn ich die kanadische Grenze zu den USA ohne ESTA-Genehmigung überquere?

Reisende mit Pässen aus den am Visa Waver Program teilnehmenden Ländern, die über die kanadische Grenze in die Vereinigten Staaten einreisen, benötigen keine ESTA-Genehmigung. Sie müssen jedoch an der Landgrenze ein papierbasiertes Formular I-94W ausfüllen. Die Liste der Land-, Fähr- und Bahnübergangsstellen von Kanada in die USA finden Sie hier.

Was ist, wenn ich eine ESTA-Genehmigung besitze und auf dem Landweg über Kanada in die Vereinigten Staaten einreise?

Reisende mit einer ESTA-Genehmigung erleben eine reibungslosere Einreise in die Vereinigten Staaten, da sie an der Landgrenze kein I-94W-Formular ausfüllen müssen. Das Ausfüllen eines ESTA-Online-Antrags nimmt weniger Zeit in Anspruch als das Ausfüllen eines Papierformulars, obwohl es bis zu 72 Stunden dauern kann, bis eine Genehmigung erteilt wird. Reisenden wird daher empfohlen, den Antrag zu stellen, bevor sie zur US-Grenze fahren.

Was ist ein I-94-Formular?

Es gibt zwei Arten von I-94-Formularen, die ausschließlich zur Bearbeitung der Einreise von Nicht-US-Bürgern in die Vereinigten Staaten auf dem Landweg verwendet werden. Die eine Variante ist speziell für Reisende aus VWP-berechtigten Ländern vorgesehen, dieses Formular wird als Formular I-94W Non-immigrant Visa Waiver Arrival/Departure Record bezeichnet. Das andere Formular ist für Reisende, deren Herkunftsländer nicht am VWP teilnehmen und keine US-Staatsbürger sind, und wird als Formular I-94 Ankunfts-/Abreiseprotokoll bezeichnet.

Reisende, die auf dem Luft- oder Seeweg in die Vereinigten Staaten einreisen, müssen keines der beiden Formulare I-94 ausfüllen, sondern benötigen lediglich eine ESTA-Genehmigung oder ein US-Visum.

Welche Informationen werden auf einem I-94W-Formular verlangt?

Ein I-94W-Formular erfasst die gleichen Informationen und enthält die gleichen Fragen, wie ein ESTA-Antrag. Daher ist es für VWP-berechtigte Reisende sinnvoll, vor der Einreise in die USA auf dem Landweg online einen ESTA-Antrag zu stellen, anstatt an der Grenze ein Papierformular I-94W auszufüllen.

Was ist, wenn ich die USA auf dem Landweg verlasse?

Reisende, die die USA auf dem Landweg verlassen, müssen den Abschnitt unten auf dem Formular I-94W abgeben, der als „Departure Record” bezeichnet wird. Der Departure Record muss vor Ablauf des auf dem I-94W eingetragenen Datums des erlaubten Aufenthalts zurückgegeben werden. Der Departure Record enthält den Hafen, das Datum, den Luftfrachtführer und die Flugnummer / den Schiffsnamen der abreisenden Person. Dieser muss abgegeben oder den U.S.-Grenzbehörden beim Überschreiten der kanadischen Grenze ausgehändigt werden.

Was passiert, wenn ich die USA auf dem Luft- oder Seeweg verlasse?

Wenn Sie die USA auf dem See- oder Luftweg verlassen, nachdem Sie auf dem Landweg angekommen sind, sollten Sie Ihren Ausreisebeleg trotzdem aufbewahren. Wahrscheinlich werden Sie jedoch nicht aufgefordert, ihn einzureichen, da alle kommerziellen Luft- und Seefrachtunternehmen eine digitale Erfassung Ihrer Abreise führen und diese an die U.S.-Grenzbehörden (CBP) weiterleiten.

Was ist, wenn ich vergessen habe, den I-94W-Abschnitt abzugeben?

Wenn Sie vergessen haben, Ihren I-94W-Abschnitt abzugeben, müssen Sie ihn an den Anbieter schicken, der das CBP bei der Verarbeitung der Ankunfts- und Abreisedaten unterstützt, zusammen mit den Belegen, dass Sie die USA vor Ablauf der erlaubten Aufenthaltsdauer verlassen haben. Bitte schicken Sie den I-94W-Abschnitt nicht an Ihre örtliche Botschaft. Die aktuelle Adresse der zuständigen Firma finden Sie unter folgendem Link: https://help.cbp.gov/s/article/Article-752?language=en_US. Sie werden höchstwahrscheinlich keine Bestätigung erhalten, dass Ihr Datensatz aktualisiert wurde. Wenn Ihr nächster ESTA-Antrag aus scheinbar unerklärlichen Gründen abgelehnt wird, kann es sein, dass Ihr früherer Aufenthalt überschritten wurde. Dies kann sich während eines Visumgesprächs herausstellen, bei dem eine Botschaft oder ein Konsulatsvertreter Sie über die Gründe für frühere Ablehnungen von US-Visa oder ESTA-Anträgen informieren kann.

Welche Art von Nachweisen zeigt, dass ich das Datum auf meinem I-94W-Formular nicht überschritten habe?

Reisende sollten leserliche Fotokopien der folgenden Arten von Nachweisen vorlegen, da Originale nicht zurückgeschickt werden. Den folgenden Nachweisen sollte auch eine schriftliche Erklärung in englischer Sprache beigefügt werden, aus welchen Gründen das I-94W-Formular nicht zurückgeschickt wurde, sowie eine Zusammenfassung der Bewegungen und Aktivitäten des Reisenden nach Verlassen der Vereinigten Staaten.

  • Die Original-Bordkarte, mit der Sie die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko oder ein anderes Gebiet, in das Sie nach Ihrem Besuch in den USA gefahren sind, verlassen haben.
  • Fotokopien Ihres gesamten Reisepasses, die Ihre Reisepassinformationen sowie die Ankunfts- und Abreisestempel Ihrer Besuche in den Vereinigten Staaten und den nahe gelegenen Gebieten enthalten.
  • Gehaltsabrechnungen, aus denen hervorgeht, dass Sie während der Zeit, nachdem Sie innerhalb der erlaubten Aufenthaltsdauer aus den Vereinigten Staaten zurückgekehrt sind, ein Einkommen erzielt haben.
  • Bank- oder Kreditkartenbelege, aus denen hervorgeht, dass Sie nach Ihrem Besuch Transaktionen außerhalb der Vereinigten Staaten getätigt haben.
  • Schulbescheinigungen oder Teilnahmebestätigungen, die belegen, dass Sie die Vereinigten Staaten zu dem von Ihnen angegebenen Zeitpunkt verlassen hatten.

Was ist, wenn ich von Mexiko in die Vereinigten Staaten einreise?

Für VWP-Reisende, die auf dem Landweg aus Mexiko einreisen, gelten dieselben Regeln und Verfahren wie oben beschrieben.

Fazit

VWP-berechtigte Reisende, die über die kanadische oder mexikanische Grenze in die Vereinigten Staaten ein- oder ausreisen, brauchen kein ESTA zu beantragen, doch würde dies die Bearbeitung ihrer Ankunft durch das CBP an den Landgrenzen beschleunigen. Papierbasierte I-94W-Formulare können zu Komplikationen führen. Reisende sollten sich daher über zeitsparende Alternativen wie die Beantragung einer ESTA-Genehmigung statt des Ausfüllens eines I-94W-Formulars an der Grenze im Klaren sein und dies entsprechend mit anderen Teilen ihrer Reiseroute in den Vereinigten Staaten oder Nordamerika planen.

Wenn Sie einen Reisepass aus einem von der Visumpflicht befreiten Land besitzen und eine ESTA-Genehmigung für touristische, geschäftliche, medizinische oder Transitzwecke erhalten möchten, sollten Sie mit Ihrem Antrag beginnen, andernfalls besuchen Sie die Seite FAQ, um mehr über die ESTA-Genehmigung zu erfahren.

ESTA beantragen

Aktie

FacebookTwitterYoutube

ESTA beantragen

ESTA ist eine Reisegenehmigung, die für Urlaubs- und Geschäftsreisende sowie für Personen auf der Durchreise verpflichtend ist, die auf dem See- oder Luftweg in die USA einreisen und deren Aufenthalt nicht länger als 90 Tage dauert.

ESTA beantragen