Die beliebtesten Städte in Amerika

Veröffentlicht: Dec 07, 2021, Bearbeitet: Dec 07, 2021 | Stichworte: COVID-19, ESTA für den Tourismus

In den USA gibt es Tausende von Städten, die von Millionen von Menschen aus aller Welt entweder zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken besucht werden. Eine Handvoll dieser Städte zeichnet sich jedoch durch besonderen Charakter, Landschaft, Geschichte, wirtschaftliches Wachstum oder einzigartige Sehenswürdigkeiten aus. Im Folgenden finden Sie einige der beliebtesten Reiseziele in Amerika.

New York City, New York

New York ist die beliebteste Stadt in den USA. Manhattan, auch bekannt als der Big Apple, ist dank der Wall Street und der Broadway-Theater eines der größten Finanz- und Kulturzentren der Welt. New York ist bekannt als die Stadt, die niemals schläft. Sie beherbergt einige der berühmtesten Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Stadtviertel und Museen der Welt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem die Freiheitsstatue, das Metropolitan Museum of Art, der Times Square, das Empire State Building und der Central Park. New York ist nach wie vor ein beliebtes Ziel für Touristen, Investoren und sogar Arbeitssuchende.

Los Angeles, Kalifornien

Die Stadt der Engel ist bei Reisenden auf der ganzen Welt ein beliebtes Reiseziel. Los Angeles ist das Zentrum der Welt für Unterhaltung und Luxusimmobilien und die Heimat von vielen Berühmtheiten, Ruhm und Reichtum. Ein Großteil des Ruhmes verdankt die Stadt mehreren weltberühmten Museen und Parks, Stränden und Vierteln wie Hollywood und Beverly Hills. Weitere Touristenattraktionen sind die Hollywood Hills, das ikonische Hollywood-Zeichen, der Hollywood Walk of Fame, die Universal Studios Hollywood, die Walt Disney Concert Hall und mehr.

Las Vegas, Nevada

Las Vegas ist die größte Stadt in der Mojave-Wüste in Nevada. Die Stadt ist auf der ganzen Welt für ihre Casinos und hellen Lichter bekannt, sowie für Weltklasse-Hotels, Ausstellungen, Themenparks, Museen und verschiedene andere Freizeitzentren. Las Vegas hat aufgrund seines breiten Spektrums an Unterhaltungsmöglichkeiten den Spitznamen „Welthauptstadt der Unterhaltung“ erhalten. Die Stadt ist seit langem ein beliebtes Ziel für Glücksspiel, Shopping, Nachtleben, Sportveranstaltungen, Junggesellen- und Junggesellinnenabschiede, Hochzeiten, Wochenendausflüge und sogar Familienausflüge.

Washington DC

Die Hauptstadt der USA ist überall bekannt. Sie ist nicht nur eine funktionierende Bundeshauptstadt, sondern auch ein malerisches Touristenziel, eine internationale Metropole und verfügt über eine unvergleichliche Schatzkammer der amerikanischen Geschichte. Washington DC beherbergt viele Museen und Denkmäler, die den Gründervätern, Präsidenten und auch Bürgern gewidmet sind, die die amerikanische Geschichte geprägt haben. Dazu gehören das Jefferson Memorial, das Lincoln Memorial, das Vietnam Veterans Memorial, das World War II Memorial, das Washington Monument, mehrere unglaubliche Smithsonian Museen, das John F. Kennedy Center for the Performing Arts, sowie das Weiße Haus.

San Francisco, Kalifornien

San Francisco ist eine weitere beliebte Stadt in den USA. Ein Großteil ihres Ruhmes ist auf ihre facettenreiche Gastronomieszene, das kühle maritime Klima, die steilen Hügel, die leichtlebige Kunstszene, die pastellfarbenen viktorianischen Häuser und die Insel Alcatraz zurückzuführen. Diese Stadt bietet viele Outdoor-Aktivitäten in den nahe gelegenen Vororten. Millionen von Touristen und Geschäftsleuten besuchen San Francisco jedes Jahr.

San Diego, Kalifornien

San Diego verfügt über 112 km Strand, was es zu einem beliebten Ziel für Millionen von lokalen und internationalen Touristen macht. Es bietet Weltklasse-Familienattraktionen, zu denen der San Diego Zoo, SeaWorld San Diego und das nahe gelegene LEGOLAND California gehören. Eine der größten Unterhaltungskongresse Amerikas, die San Diego Comic-Con International, findet ebenfalls in San Diego statt und lockt jedes Jahr eine große Fangemeinde in die Stadt.

San Diego ist außerdem eine der am schnellsten wachsenden Städte in den USA mit einem florierenden Geschäftsumfeld geworden. Start-up- und High-Tech-Unternehmen siedeln sich in der Stadt an, da es aufgrund der zahlreichen Universitäten und Berufsbildungseinrichtungen in der Stadt viele hochqualifizierte Arbeitskräfte gibt. All diese Eigenschaften machen San Diego zu einem beliebten Ziel für Touristen, Strandliebhaber und junge Berufstätige

Chicago, Illinois

Chicago ist eine der größten und bevölkerungsreichsten Städte der USA. Die Stadt liegt am Rande des Michigansees. Die starken Windbrisen vom See geben der Stadt ihren Spitznamen „Windy City“. Sie ist weithin bekannt für ihre Jazzmusik und improvisierte Comedy. In Theatern in der ganzen Stadt gibt es Live-Musik-Aufführungen. Chicago bietet darüber hinaus eine abwechslungsreiche Restaurantszene, ikonische Wolkenkratzer und Architektur, sowie mehrere Parks und Museen.

Philadelphia, Pennsylvania

Philadelphia ist eine der historisch bedeutendsten Städte in Amerika. Die Stadt ist die Heimat des ersten Krankenhauses, des ersten Zoos, der ersten Börse und der ersten Bibliothek des Landes. Philadelphia war auch die erste Hauptstadt der USA. Zu den historisch bedeutendsten Orten Philadelphias gehören unter anderem das Eastern State Penitentiary, die Independence Hall und die Liberty Bell.

Im Laufe der Jahre hat sich in Philadelphia viel verändert, so dass die Stadt heute weniger von der Industrie geprägt ist. Derzeit gibt es hier den größten Landschaftspark der Welt, den Fairmount Park. Hier gibt es mehr Freiluft-Kunstwerke als in jeder anderen Stadt in den USA. Die Stadt ist auch bei Arbeitssuchenden beliebt, da hier mehrere große Unternehmen ansässig sind.

Seattle, Washington

Diese Stadt ist aufgrund ihrer üppigen immergrünen Wälder auch als die Smaragdstadt bekannt. In einer der größten Hafenstädte des Landes erleben Besucher eine Mischung aus Uferansichten und Bootsfahrten. Seattle ist besonders für seinen Kaffee bekannt. Der Pike Place Market ist einer der ältesten und bekanntesten Bauernmärkte in Amerika. Seattle ist außerdem die Heimat der ikonischen Space Needle und einer lebendigen Musikszene. Darüber hinaus ist die Stadt eine der Top-Technologiestandorte in den USA mit einem blühenden Umfeld für Start-ups.

Miami, Florida

Miami ist eine der meistbesuchten Städte in den USA. Die Stadt ist bekannt für ihr sonniges Wetter, Sandstrände, Palmen, den exotischen Lebensstil und die lateinamerikanische Kultur. Es ist eine der bekanntesten Party-Städte der Welt mit vielfältigen Optionen für das Nachtleben. Miami ist zudem ein beliebtes Ziel für Autoliebhaber, vor allem im Sommer, wenn Luxuskarossen und Oldtimer auf den Straßen zu sehen sind. All diese Eigenschaften kombiniert machen Miami zu einem Reiseziel, das einen Besuch wert ist.

Fazit

Es gibt Tausende von Städten in Amerika. Einige Städte bieten Reisenden jedoch aufgrund ihres Klimas, ihrer Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten, Kultur, Gastronomieszene oder anderer Unterscheidungsmerkmale mehr als andere. Unter den zehn oben aufgelisteten Städten finden sich bestimmt mindestens eine oder zwei, die Sie bei Ihrem nächsten Besuch in den Vereinigten Staaten gern in Ihr Besichtigungsprogramm aufnehmen möchten.

Wenn Sie einen Reisepass aus einem von der Visumpflicht befreiten Land besitzen und eine ESTA-Genehmigung für touristische, geschäftliche, medizinische oder Transitzwecke erhalten möchten, sollten Sie mit Ihrem Antrag beginnen, andernfalls besuchen Sie die Seite FAQ, um mehr über die ESTA-Genehmigung zu erfahren.

ESTA beantragen

Aktie

FacebookTwitterYoutube

ESTA beantragen

ESTA ist eine obligatorische Reisegenehmigung für berechtigte Reisende, die für Aufenthalte von weniger als 90 Tagen auf dem Land-, Luft- oder Seeweg in die Vereinigten Staaten einreisen.

ESTA beantragen